E-Wurf

1. + 2. Woche

Natürlich sind wir mit Fressen, Schlafen und Wachsen rund um  die Uhr beschäftigt.

Aber Frauchen sagt, für unser Alter sind wir schon ganz schön agil. Unsere Mama schaut

uns auch immer ganz verwundert an, was für Töne von uns geben und aktiv von einer Seite

zur anderen Seite der Welpenkiste robben.

 

Impressionen aus der Welpenkiste

         

        

         

         

 

 

3. + 4. Woche

So langsam kommt Leben in die Bude. Wir können nun sehen und hören, lernen gehen, bellen und knurren.

Noch ein bißchen unsicher auf den Beinen, wird die Welt und die Geschwister erkundet.

Und erste Spielversuche, und der erste Babybrei. Das ist immer eine Schweinerei, sagt Frauchen, hihi.

Dabei sind wir doch kleine Hunde! Und fröhlich wackeln schon unsere Schwänzchen.

 

     

     

     

     

     

     

 

  zurück

powered by Beepworld