F-Wurf 8. April 2016 

Die Eltern  Ronja und Tom  

 

 Ronja, Crystal black Clarissa from the Patchworkfamily  

und

Tom, Pretty Bear Just A Wish   

       

    Wie wir schon erwartet haben, hatte Ronja viele Babys im Bauch. Es wurden 10 Welpen geboren. Doch leider läuft im Leben nicht immer alles schön und glatt ab. Und so waren 2 Babys bei der Geburt bereits tot. Aber die Misere ging weiter und 2 weitere Welpen überlebten die Nacht nicht. Bereits am nächsten Morgen verließ uns ein weiterer und in der nächsten Nacht mussten wir, trotz aller Bemühungen noch einen Welpen gehen lassen.

    Wir waren in der Tierklinik, aber es konnte nichts festgestellt werden. Da der Wurf so groß war, waren die Welpen leicht bis untergewichtig. Dazu kam eine lange und schwere Geburt. Danach bekam Ronja noch einen Milchstau und Fieber. Als wir das überstanden hatten, ging ihre Milch zurück und die Kleinen mussten zugefüttert werden.

     Wir sind alle sehr traurig, dass wir so viele Welpen verloren haben. 

     Doch langsam spielt sich alles ein. Ronjas Temperatur ist wieder normal, sie hat nun wieder mehr Milch und ich freue mich, dass die Welpen nun kräftiger werden und endlich besser trinken.

     Nun hoffen wir, dass die restlichen 4 Welpen gut gedeihen. Sie nehmen jetzt stetig zu und die Hoffnung steigt.

 

    Wir haben nun           1 Junge in schwarz-weiß,   2 Mädels in schwarz-weiß und 1 Mädchen in braun-weiß.

 

Die erste Woche                

     

 

      

      Sie sind sooo süüß

 

 

Einzelvorstellung 4 Tage alt

Der Junge

     

der kleine bezaubernde Prinz, trinkt nun gut und entwickelt sich prächtig. Er liegt gerne immer bei Mama am Bauch.

Die Mädels

     

Nr 1  schwarz-weiß, das größte tolle Mädchen, hatte von Anfang an keine Schwierigkeiten, weiß was sie will und ist zufrieden

     

Nr. 2  schwarz-weiß, die kleine Fee, die bis jetzt kleinste im Wurf, aber nun auch fit, verteidigt ihren Platz und nimmt regelmäßig zu

    

     Hier versucht sich doch schon wieder jemand in mein Herz zu schleichen      

Nr. 3  braun-weiß, ein bis jetzt lebhaftes süßes Bärchen, meldet sich sofort, wenn sie allein liegt, trinkt fleißig und nimmt gut zu.

 

 

Woche 2

Woche 3+4       Woche 5+6 

             Woche 7          Woche 8                 

zurück

 

powered by Beepworld